Inhalt
Impressum
Vorstellung
Bücherleben
Webaktivitäten
Krankenpflege
Rubriken
Autobiografie
Fragen
Fragen_Bib
Ins Herz
Myself
Startseite
E-Mail

Bücherlei Editorial


 Vorstellung: Worum geht's?

Das "Leipziger Bücherlei" (LB) ist ein Archiv für Bibliomanika und Ausdruck meines Verfallenseins an das Lesen und die Welt der Bücher. Zwischen 1996 bis 2015 zelebrierte ich fast zwanzig Jahre lang mein Lese/Bücherleben, sammelte Zitate, Texte, Links und Informationen rund um Bücher und Literatur und steckte in das Ein-Mann-Projekt einen gehörigen Teil meiner Freizeit. - Seit 2015 führe ich die Webseite nicht mehr fort, sondern betreibe allein mit den Miszellen ein Tagesjournal, eine Form des Tagebuchbloggens. ^


 Mein Bücherleben

An die Literatur herangeführt haben mich verschiedene Faktoren und Menschen. In sporadischen Abständen berichte ich in den Bibliomanen Plaudereien von Aspekten meiner Lesesozialisation (siehe beispielsweise hier und hier). Ebenso werden aktuelle literarische Geschehnisse aufgegriffen. Ein stets fühlbarer Stachel im bibliomanen Fleisch ist das Bemühen, trotz beruflicher Belastungen ein Bücherleben zu gewährleisten, welches dementsprechend notorisch zur Sprache gebracht wird. Die Jeremiaden eines bücherlesenden Krankenpflegers verstecke ich folglich in den Tiefen des Bücherlei. Langfristig sollen die autobiografischen Notate auch Bücherthemen aufgreifen. ^


Webaktivitäten / Spielplätze


Krankenpflege


Impressum

Markus Kolbeck
Engelmannstraße 8
04318 Leipzig
Germany / Deutschland
Fon (Privat): +49 +341 4802521
Fon (Dienst): +49 +341 9092670
E-Mail: mako011@buecherlei.de
^


[Nach oben]